Kunst von Peter Lenk zu Stuttgart 21 in der Landeshauptstadt

.

LENK-Kunst, die in Konstanz Jahr für Jahr Hunderttausende begeistert, könnte in Stuttgart Millionen elektrisieren.

Für das Projekt „Lenk in Stuttgart“ wurden seit Mitte Januar 2019 bereits 44.650 Euro oder 44,65 Prozent unserer 100.000-Euro-Spendenkampagne (mit der in erster Linie die Materialkosten abgedeckt werden) gespendet.

Übrigens: Neu auf unserer Lenk-in-Stuttgart-Website sind ein kurzer Film des swr mit einem Interview mit Peter Lenk (siehe unten), ein Bericht zum Zwischenstand der Lenk-Kampagne (siehe hier) und ein Beitrag im „Südkurier“ zum Stand des Werkes (siehe hier).


Ein ausführlicher Artikel der „Stuttgarter Zeitung“ vom 15.4. zum geplanten S 21-Denkmal findet sich einschließlich einer Bilderstrecke hier: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.peter-lenks-neues-kunstwerk-die-nackte-wahrheit-ueber-s-21.ad9f701e-5fc7-4c4d-89eb-823bba8569d1.html

„Kontext“-Artikel vom 15.5.19 zur Diskussion über den Standort der Lenk-Skulptur in Stuttgart: https://www.kontextwochenzeitung.de/kultur/424/der-beste-platz-fuer-einen-lenk-5919.html

Porträt der „Süddeutschen Zeitung“ über Peter Lenk:
https://www.sueddeutsche.de/leben/portraet-der-schlingel-vom-bodensee-1.4447434

S21 – Das Denkmal. Die Chronik einer grotesken Entgleisung“

Zum Thema Stuttgart 21 wurden gut ein Dutzend Sachbücher und mehrere Romane verfasst und mindestens ein Theaterstück aufgeführt. Da ist es an der Zeit, dass das größte Bauprojekt in der jüngeren Geschichte der Stadt Stuttgart und die leidenschaftliche Auseinandersetzung um dieses Vorhaben mit einer Skulptur im öffentlichen Raum ihren Ausdruck finden. Der Bau des S21-Tiefbahnhofs mit rund 50 Kilometer langen unterirdischen Tunnelbauten hat – wie kein anderes Thema – die Bevölkerung und die Medien bewegt und die baden-württembergische Landeshauptstadt – wenn auch in höchst widersprüchlicher Weise – in die bundesweiten Schlagzeilen katapultiert.

Im Herbst 2019 jährt sich zum zehnten Mal der Beginn eines breiten Engagements der Zivilgesellschaft gegen das Bauvorhaben, das im März 2011 dazu führte, dass in Baden-Württemberg eine 58-jährige Periode mit CDU-Ministerpräsidenten beendet wurde. Dieses Engagement hält bis heute an – mit einem im neunten Jahr dauerhaft besetzten Mahnwachenzelt und mit Demonstrationen an jedem Montag seit knapp zehn Jahren.

Für dieses Vorhaben konnte der in Bodman am Bodensee lebenden Bildhauer Peter Lenk gewonnen werden. Die Lenkschen Arbeiten sind inzwischen bundesweit in mehr als 25 Städten zu sehen – überwiegend übrigens in Baden-Württemberg und immer begleitet von großem öffentlichen Interesse mit meist ausgesprochen positiven Auswirkungen auf den Tourismus. Seine bekannteste Arbeit, die „Imperia“1, die in der Hafeneinfahrt zur Bodensee-Stadt Konstanz Jahr für Jahr Hunderttausende Touristen begrüßt und begeistert, wird von der „Berliner Zeitung“ weit oben im Ranking „Berühmte Statuen in aller Welt“ aufgeführt.

Lenk wird in der „Stuttgarter Zeitung“ als „bukolischer, burlesker, zutiefst gegenständlicher Figurenschaffer“ und im „Spiegel“ als „Bildhauer mit ausgeprägtem Sinn für das Groteske im Alltag“ beschrieben2. Die des Öfteren vorgetragene Beschuldigung, er sei ein Provokateur, kommentiert Lenk mit: „Ich provoziere nicht, ich spiegle die Provokation.“3 Wobei die Reaktionen auf diese Spiegelungen höchst unterschiedliche sind. Eine eher banale bestand darin, dass Martin Walser bekennt, er habe wegen des Lenk-Denkmals in seinem Wohnort Überlingen, das ihn als Eiskunstläufer zu Pferde auf den zugefrorenen Seen deutscher Geschichte darstellt, extra den Friseur gewechselt, „damit ich da nicht mehr vorbeikommen muss.“4

Einige aus der Runde derjenigen, die diesen Aufruf unterzeichnen, konnten sich bei unterschiedlichen Gelegenheiten vor Ort in Lenks Atelier davon überzeugen, dass das in Entstehung begriffene Lenksche Werk zu Stuttgart 21 ebenso eindrucksvoll wie – der Bedeutung des Themas angemessen und dem Wirken des Künstlers gemäß – bunt, prall und vielschichtig zu werden verspricht. Es handelt sich um eine acht Meter hohe Skulptur mit einer Grundfläche 270 auf 270 Zentimeter auf schwerer Sockelkonstruktion aus Stahl, die ohne Fundament auf jedem ebenen Platz oder gewachsenen Boden aufgestellt werden kann. Die Figuren sind aus Epoxidharz gebundenem Kalkstein mit Edelstahlarmierung. Lenk gibt mit den folgenden Worten erste Einblicke in sein Schaffen: „S21 – Das Denkmal. Die Chronik einer grotesken Entgleisung. Ein irrer Tunneltrip durch Gipskeuper und Mineralbäder. Ungebremst durch Wasserwerfer, vorbei an Parkschützern, Kommunikationsexperten und verdächtigem Juchtenkäferkot. Mitten hinein in die griechische Mythologie und hoch hinaus ins Wolkenkuckucksheim, dem Ort der Wünsche und der in Beton gegossenen Sehnsüchte.“

Die Zivilgesellschaft hat, auch bundesweit, immer wieder den Ausstieg aus Stuttgart 21 gefordert (zuletzt im Herbst 2018 mit dem Appell an den Bundestag „Stoppen Sie Stuttgart 21 jetzt!“). Die große, freistehende Plastik könnte sich – ähnlich der „Imperia“ in Konstanz – zu einem eindrucksvollen Kristallisationspunkt des öffentlichen Interesses und des Tourismus in der Landeshauptstadt entwickeln.

Wir sind überzeugt, dass das Werk von Peter Lenk auf ein großes, positives Echo stoßen und für dieses in Stuttgart am Ende ein angemessener Standort im öffentlichen Raum gefunden wird. Eine Probeaufstellung auf dem Schlossplatz oder vor dem Bahnhof wäre wünschenswert, ist jedoch für das Projekt nicht  entscheidend.

Hiermit starten wir eine umfassende Kampagne zur Finanzierung des Projekts. Zu diesem Zweck wurde die Website www.lenk-in-stuttgart.de5 eingerichtet, die über Peter Lenk, das Projekt „S21 – Das Denkmal“ und über Ereignisse in diesem Zusammenhang berichten und eine Spendensammlung durchführen wird. Das mit dieser Kampagne gesetzte Spendenziel sind 100.000 Euro (die gesamten Kosten liegen deutlich höher). Die Namen der Spenderinnen und Spender werden (in den Fällen, wo dies gewünscht wird) auf einer Tafel am Sockel der Skulptur genannt. Peter Lenk versichert, die Plastik werde „in jedem Fall fertigerstellt und aufgestellt – wo auch immer.“

Die Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner (Stand Juni 2019):

.

Tom Adler (Stuttgart) // Sabine Bade (Konstanz) // Joe Bauer (Stuttgart) // Heinz Burkhart (Gaienhofen) // Klaus Gebhard (Stuttgart) // Josef-Otto Freudenreich (Stuttgart) // Ingo Irion (Schwanau) // Susanne Kärcher (Reutlingen) // Sabine Leidig (Berlin und Kassel) // Dr. Eisenhart von Loeper (Stuttgart) // Volker Lösch (Berlin) // Arno Luik (Hamburg) // Dr. Günther Maldoff, Konstanz // Peter Mannherz (Singen) // Dr. Waldemar Merck (Allensbach) // Albrecht Müller (Pleisweiler) // Roland Nitsche (Konstanz) // Michael Ploschke (Radolfzell) // Christine Prayon (Stuttgart) // Dr. Hans-Jörg Reichert (Singen) // Jürgen Resch (Überlingen) // Edzard Reuter (Stuttgart) // Werner Sauerborn (Stuttgart) // Walter Sittler (Stuttgart) // Anette Sorg (Pleisweiler) // Michael Stadler (Konstanz) // Sava Vinocic ( Gaienhofen) // Helmut Weber (Emmingen-Liptingen) // Dr. Helmut Weidhase (Konstanz) // Dr. Winfried Wolf (Wilhelmshorst-Michendorf)


Spenden

.

100.000 Euro – Lenk-Skulptur zu Stuttgart21

Zur Unterstützung des Projekts einer Lenk-Skulptur zu Stuttgart 21 in der baden-württembergischen Landeshauptstadt haben wir uns das Spendenziel von 100.000 Euro gesetzt.

Die Namen der Spenderinnen und Spender werden auf einer Tafel am Sockel der Skulptur genannt (natürlich nur in den Fällen, in denen keine Anonymität gewünscht wird). Um genannt zu werden, bitten wir darum, die unten stehende Spendenmaske zu nutzen.

Peter Lenk versichert, die Plastik werde „in jedem Fall fertigerstellt und aufgestellt.“

Spenden bitte auf das Konto: BFS e. V. [Büro für Frieden und Soziales]

IBAN DE04 1605 0000 3527 0018 66 // BIC WELADED1PMB

Als „Betreff“ bitte notieren: „Lenk-in-Stuttgart“

Bei einer Spende von 100 Euro oder mehr gibt es die Möglichkeit, eine von folgenden Buchprämien zu erhalten:

Peter Lenk, Skulpturen – Bilder – Briefe – Kommentare (250 Seiten, 217 Abbildungen; u.a. mit einem Interview mit Peter Lenk „Der Provokateur“ aus „KONTEXT“ // Verlag Stadler, Konstanz)

Winfried Wolf, abgrundtief + bodenlos. Stuttgart 21, sein absehbares Scheitern und die Kultur des Widerstands (370 Seiten, mit Beiträgen u.a. von V. Lösch, W. Sittler, Chr. Prayon, W. Schorlau // Verlag PapyRossa)

€44.645 von €100.000 gespendet
Persönliche Informationen

Im Fall einer Spende von 100 und mehr Euro:
Ich werde 100 Euro bzw. mehr spenden und möchte eine der beiden Buchprämien mit Widmung des jeweiligen Autors zugesandt bekommen:
Angaben für die Zustelladresse:
Spendenanweisung:

Um zu spenden überweisen Sie den gewünschten Betrag bitte auf folgendes Konto:

BFS eV  Büro für Frieden und Soziales

MBS (Mittelbrandenburgische Sparkasse)

IBAN: DE04 1605 0000 3527 0018 66   BIC: WELADED1PMB

Betreff: Lenk in Stuttgart

Spendensumme: €30,00

Liste der bisherigen Unterstützerinnen und Unterstützer des Projektes „Lenk in Stuttgart“

.

Nachfolgend die Liste derjenigen, die bisher das Projekt „Lenk in Stuttgart“ mit einer Spende unterstützt haben und die mit der Veröffentlichung ihres Namens auf der geplanten Tafel vor der Skulptur einverstanden sind. 

Da unsere Spendensammlung – wie geplant – bis Ende 2019, andauern wird – so lange wird auch Peter Lenk mit der Erstellung der Skulptur beschäftigt sein – macht es Sinn, eine solche Zwischenbilanz auch zwecks Fehler-Minimierung zu veröffentlichen.

Wir bitten insbesondere dann um Mitteilung an unsere Mailadresse info@lenk-in-stuttgart.de , wenn die hier aufgelisteten Angaben noch korrigiert (Schreibweise) oder ergänzt (Orte, Titel) werden sollen. Besonders bei Spenden, die uns ohne die vorherige Nutzung der Eingabemaske auf der Webseite erreichen, fehlen häufig die Ortsangaben.  Inwieweit wir die Namen mit Ortsangabe auf der Tafel veröffentlichen können, ist noch offen.

Das Lenk-in-Stuttgart-Kampagnen-Team

PS: Die Liste wird etwa einmal in der Woche aktualisiert.

307 Unterstützer*innen/Stand: 14.7.19

Hans-UlrichAgsterStuttgart
GiselaAlbrechtStuttgart
Vladi + ChristofAltmannStuttgart
HiltrudAnsorge
TorstenAnstädtWiesbaden
HelmutBachschusterPfullingen
SabineBadeKonstanz
Bernd + PatriciaBaier
CorneliaBalzerowiakGaienhofen
WalterBartelStuttgart
MathiasBaur
IngolfBechtBirkenfeld
HaraldBeckStuttgart
GisaBeinhauer
Dr. ElisabethBenz
HartmutBernecker
JoachimBeyenbach Eberdingen
MarleneBlumenstockStuttgart
WolfgangBockAugsburg
Dr. ChristianBogenMünchen
JochenBöhme-GingoldMelsungen
ThiloBöhmerRodgau
Reinhard + SusanneBouché
GüntherBräuninger
Ingeborg tenBrink-Gasthuber
RainerBuckTamm
MargareteBuhlerFilderstadt
Doris + Hans-PeterBuoler
ReinholdBusch
HorstBüttnerWürzburg
Volker + BrigitteCesar
BaugemeinschaftConvenidoStuttgart
Hans-GeorgDempewolfBraunschweig
RainerDengler
Kuno DorfnerTuttlingen
Miranda DorfnerTuttlingen
NikolausDornBerlin
CatherineDraffin
PetraDreherBonn
BarbaraDrescher
FelixDuffnerFurtwangen
Ana IsabelEichelHeidelberg
RoseEichlerStuttgart
JoachimEiselt
Erika + ReinhardEnsStuttgart
Albrecht + DorotheeEscheMössingen
Stiftung Ethik & ÖkonomieetheconDüsseldorf
BeateFacchin
Franz-JosefFeinauer

UlliFetzerWaiblingen
HerbertFickel
Dr. ManfredFischer Stuttgart
SabinaFischer-HampelStuttgart
EberhardFliegenschmidt
GerhardFrankEsslingen
CarolaFrech-KühnleStuttgart
ReinerFremdStuttgart
Ulrike + HansjörgFritzWendlingen a/N
Cornelius + SabineFrohn-Best
Manfred + ChristaFuhr
SabineGärtlingStuttgart
SigrunGauger-HeugelBietigheim-Bissingen
SewerynGawronskiNeuhausen
HermannGehrung
DorotheaGeigesStuttgart
OttoGentner
Gudrun DorotheeGrethStuttgart
Klaus + BrigitteGrinningerCleebronn
WolfgangGrohe
HansGrundSauerlach
PetraGrundmannStuttgart
EvaHaagStuttgart
AlexanderHaakHamburg
HaraldHabichStuttgart
Jan-MichaelHaferkampWitten
SönkeHansenHamburg
Harro Landrock + HilkeHantelSingen
HilkeHantelSingen
Ingrid HasslerWaiblingen
SofiaHaufe
Rüdiger + KarinHauffStuttgart
BeatriceHauserRadolfzell
MargitHauser
Eckard + UteHeberleTübingen
NorbertHecklStuttgart
WolfgangHeerMannheim
AlbertHeideStuttgart
AlfredHeimRadolfzell
MarliesHeinzlerLudwigsburg
GiselaHeinzmannLudwigsburg
ClaudiaHelm
UrsulaHermann-Lom
HartmutHeroldBerlin
JuliaHertrichKonstanz
RainerHertrichKonstanz
MarkusHerzogWeinstadt
WolfgangHesseMünchen
Hans-PeterHirlerWeilheim a.d. T.
BernhardHochstetter
ElseHofmann
GeraldHofmannStuttgart
WiltrutHomborgMinden
WilfriedHonsellKonstanz
RobertHörrBretten
Gerhard + MargretHörrmannRottweil/Neckar
Gerhard + HeidemarieHuck
HeidemarieHugStuttgart
Karl-HeinzHugStuttgart
IlseJahreStuttgart
VolkerJansenWeingarten
MeikeJanßenHannover
Gudrun JauchBeilstein
MonikaJauchStuttgart
WolfgangJaworekStuttgart
Werner JedlitschkyFellbach
YvonneJeltingStuttgart
WolfgangJergasLübeck
Roland + WiebkeJochumsenÜberlingen
Dr. ErhardJöst Heilbronn
Henri + HeideroseKaiserStuttgart
UlrikeKaiser
Dr.GeraldKampeStuttgart
SerpilKarahanKöln
RolfKarrerRheinfelden
Wolfgang + CorneliaKelling
Gudrun KiderlenÖhningen
WolfgangKiesingerHeidelberg
RosemarieKirschmannBaltmannsweiler
JohannaKlehr
Dr. GeroKleinert
HeinzKlingel
Margareta-RenateKlingler-Lauer
HansKlozbücherStuttgart
ThomasKlübenspiesSchallstadt
Hans-Jörg + BrigitteKnappKorntal
ThomasKnauerNeustadt
ThomasKnauppStuttgart
JobstKnoblauchEngen
Andreas Knöll
ManfredKoberPfullingen
JuttaKochKressbronn
DietmarKohlerStuttgart
BerndKöhler
Axel Köhler-Schnura
Dieter + LieselotteKöhnleinBad Boll
GüntherKopitzke
Hans KoritkeLeonberg
Andrea + RolandKraneburg-DidraAllensbach
RitaKrattenmacher
AlexanderKreitter
JosefKreutzKöln
SilkeKriegerBerglen
Torsten + RosemarieKrill 
WolfgangKuebartStuttgart
BrittaKuhlmannStuttgart
GuntramKunschnerStuttgart
BerndKutschanBerlin
ChristaLadwigStuttgart
Reinhold + Doris LangKarlsruhe
Detlev vonLarcherWeye
MargretLehmannStuttgart
BernhardLeibeltFellbach
BrigitteLier
SabineLiskowKornwestheim
IngeborgLöhmarKorntal-Münchingen
HerbertLöhrDettlingen/Ems
JensLohse
BrigitteLöschStuttgart
ReginaLuthardt-Fremd
IngoMader
JürgenMagerZimmern o.R.
EleonoreMaiStuttgart
Wolf MaierLeutenbach
UlrikeMaldoffKonstanz
DorisMannerStuttgart
Peter MannherzSingen
MartinaMartinFreiburg
RolandMartinStuttgart
Birgit + Norbert MatheisStuttgart
Dr. UtzMaurer
RainerMäussnestGerlingen
RomanMäussnest
PeterMeisel
JuttaMertinsKarlsruhe
LutzMertinsKarlsruhe
JörgMeyer-BodemannBüsingen
TilmanMildenbergerBühl/Baden
Dr. FrankMitschinski
BenediktMüllerSingen
KrischanMüller
ThomasMüller
HeikeMusterRüsselsheim
GunterNeubauerTübingen
GilbertNeugebauerStuttgart
ReinerNitsche
ManfredNorwatNufringen
GernotNothackerDortmund
Georg AmadeusNotterHamburg
StefanNotter
Christina ÖhlKarlsruhe
WernerOttStuttgart
Axel + UrsulaOverrath
Dr. Reimar KurtPertsch
ThomasPetereitStuttgart
ChristianPetersohn
Benno + RitaPfeifferWolfschlugen
Michael + ElisabethPfennig
Harry PhilippÖhningen
MaritaPiesKlettgau
DitmarPorthGrasse
BernhardPostDettenhausen
PeterPreis
Klaus-D. PrinzWorms
Giselher + MonikaPropachWeilheim
Günter RaadHerzogenrath
Prof. EugenRabold
Dr. GerhardRaff
EberhardRappStuttgart
DieterReicherterAlthütte
HolgerReile
BrunoReineck
UrsulaRenkeEsslingen
ThomasRenkenberger
Matthias ResselStuttgart
EdzardReuterStuttgart
RonnyRiedelKlettgau
SusanneRiedhammer-Heckl
FranzRief Göppingen
KarinRief Göppingen
WaltraudRiexinger
Jürgen +IngridRochlitz
WalterRockenbauch
Andreas Rommel
Peter RöschKronshagen
ReinholdRosel
HorstRößlerFilderstadt
ErhardRückforthStrausberg
Dr. VolkerRüdingerWaldbronn
GerhardRumm
AlexRustOberriexingen
Werner SauerbornStuttgart
Jürgen SchäferNußloch
GerhardSchaller
Dr. JürgenSchedlerHolzgerlingen
GerhardScheerer
GeorgSchiel
GunnarSchielke-GeorgeHamburg
Jürgen + BärbelSchimanskyStuttgart
HeinrichSchlosserHeidelberg
HaraldSchmidStuttgart
PeterSchmidtDüsseldorf
SabineSchmidt
FritzSchmidt Waiblingen
WilhelmSchmidt-WemhoffWesel
Werner + AlexandraSchneiderStuttgart
ChristaSchnepfStuttgart
ChristophSchostokSteißlingen
Kurt-ReinhardtSchwenckeBerlin
Martin SchweyherStuttgart
EdelgardSeemann-HäselichDitzingen
Dorothee + HelmutSeitzStuttgart
HerbertSeyfangGaienhofen
Heinz + GiselaSiegelStuttgart
WalterSittlerStuttgart
DagmarSkwaraBonn
HeleneSobczynski-BaierFilderstadt
RosemarieSommerMössingen
UlrichSommerMössingen
BerndSpellenbergStuttgart
Adele Sperandio
ErikaSpethReutlingen
DieterSpielbergBacknang
JörgSpinnerStuttgart
MartinSpruijt
Ingrid vonStadenStuttgart
MichaelStadlerKonstanz
Anne-MarieStaibTübingen-Bühl
Ingrid StanimirovFellbach
KlausStedemKornwestheim
ArminStephanSeilh
RolfStiefel
RosemarieStoll
MartinStorz
Klaus-DieterStraubStuttgart
TikranSukasianStuttgart
ElkeThiemeStuttgart
RaimundThum
HelgaUhligStuttgart
Martin VeilStuttgart
Matthias + Ute VeilStuttgart
OrtrunVeitinger-Krieger
Dr GeorgWackenhutStuttgart
JürgenWeidenhillerLudwigsburg
WolfgangWeishuhn
KlausWeller
Ingeborg + UlrichWiemer-SchrammStuttgart
Info-OffensiveWinnendenWinnenden
FelixWinterKassel
SteffenWohlrabFriedberg
Hans WölckenKonstanz
ManfredWursthorn
DieterZahnWaiblingen
EllenZbitek-JonasStuttgart
PeterZedler
UlrichZiegler
Andreas ZoellnerGrenzach-Wyhlen
Dr. WalterZürn